Katalog GES



Optimale Lösungen von Tourenoptimierungsproblemen mit geteilter Belieferung, Zeitfenstern, Servicezeiten und vier LKW-Typen

1st Person: Mumm, Harald
Type of Publication: Paper
Language: German
Published: Hochsch., Fak. für Wirtschaftswiss. 2012
Series: Wismarer Diskussionspapiere
Online: https://www.econstor.eu/bitstream/10419/68244/1/734541848.pdf
id
oai_econstor.eu_10419-68244
recordtype
econstor
institution
MPG
collection
ECONSTOR
title
Optimale Lösungen von Tourenoptimierungsproblemen mit geteilter Belieferung, Zeitfenstern, Servicezeiten und vier LKW-Typen
spellingShingle
Optimale Lösungen von Tourenoptimierungsproblemen mit geteilter Belieferung, Zeitfenstern, Servicezeiten und vier LKW-Typen
Mumm, Harald
Wismarer Diskussionspapiere
title_short
Optimale Lösungen von Tourenoptimierungsproblemen mit geteilter Belieferung, Zeitfenstern, Servicezeiten und vier LKW-Typen
title_full
Optimale Lösungen von Tourenoptimierungsproblemen mit geteilter Belieferung, Zeitfenstern, Servicezeiten und vier LKW-Typen
title_fullStr
Optimale Lösungen von Tourenoptimierungsproblemen mit geteilter Belieferung, Zeitfenstern, Servicezeiten und vier LKW-Typen
title_full_unstemmed
Optimale Lösungen von Tourenoptimierungsproblemen mit geteilter Belieferung, Zeitfenstern, Servicezeiten und vier LKW-Typen
title_sort
Optimale Lösungen von Tourenoptimierungsproblemen mit geteilter Belieferung, Zeitfenstern, Servicezeiten und vier LKW-Typen
format
electronic Article
format_phy_str_mv
Paper
publisher
Hochsch., Fak. für Wirtschaftswiss.
publishDate
2012
language
German
author
Mumm, Harald
description
Diese kurze Arbeit stellt vier optimale Lösungen für das sogenannte 'Split Delivery Vehicle Routing Problem with Time Windows' (SDVRPTW) vor. Eine detaillierte Beschreibung dieser Problemklasse findet man in [Des2010]. Diese Arbeit nimmt insofern eine Erweiterung gegenüber [Des2010] vor, als das hier mehrere (vier) LKW-Typen zugelassen wurden und gegenüber [Mu2011], dass Zeitfenster hinzugekommen sind. Die hier vorgestellten optimalen Beispiel-Lösungen wurden mit einem gemischt ganzzahligem Linearen Programm in der Sprache GLPK beschrieben und mittels IBM-ILOG-CPLEX-Solver in der Version 12.3 berechnet. Als Zwischenformat diente das lp-Format. Es werden sämtliche Eingabedaten und Parameter angegeben, so dass Hersteller von Tourenplanungssoftware und deren Nutzer die hier vorgestellten Lösungen als Maßstab für die Qualität ihrer Software verwenden können. Die hier betrachteten Probleme haben eine kombinatorische Komplexität, d.h. ab einer gewissen Problemgröße wird es niemals optimale Lösungen mit den heutigen Computerarchitekturen geben können. Weil in der Praxis aber häufig gar nicht so große Problemstellungen auftreten, z.B. weil ein LKW-Fahrer pro Tag nur eine begrenzte Zeit, z.B. 600 Minuten, einen LKW lenken darf, oder eine Firma ihr Vertriebsgebiet bereits in Vertriebsgebiete mit weniger als zehn Orten aufgeteilt hat, wird weltweit nach Methoden zur Bestimmung optimaler Lösungen des SDVRPTW gesucht.
url
https://www.econstor.eu/bitstream/10419/68244/1/734541848.pdf
series
Wismarer Diskussionspapiere
seriesStr
Wismarer Diskussionspapiere
Wismarer Diskussionspapiere
series2
Wismarer Diskussionspapiere
series2_facet
Wismarer Diskussionspapiere
up_date
2019-08-25T02:50:19.699Z
_version_
1642805518841937923

Similar Items

Cannot find similar records

Library Services

Search Options

Quick links

Orientation