Katalog GES



Wer A sagt, muss auch B sagen: Wie anfängliche moralische Rechtfertigungen durch argumentativen Zwang wirtschaftliches Handeln beeinflussen

Verhalten sich Menschen moralisch, weil sie sich moralisch verhalten wollen oder weil sie dazu gezwungen werden? Diese Frage ist nicht zu beantworten, da die wahren Motive von Menschen, so es sie denn gibt, wissenschaftlicher Analyse nicht zugänglich sind. Deswegen entwickelt dieser Artikel aus... Full description

1st Person: Schröder, Martin Georg
Source: in: Soziale Welt (Göttingen [etc.]: Otto Schwartz [etc.], 2011), Vol. 62 (4), p. 333-349
Type of Publication: Article
Published: 2011
Online: Full text via publisher
Full text open access
  Search for full text

Similar Items

Cannot find similar records

Library Services

Search Options

Quick links

Orientation