Katalog GES



Heldenhafte Annahmen über gute Unternehmensführung: Warum die US-geprägte Corporate Governance zur Mitbestimmung nicht passen muss

Die Theorie der Corporate Governance stammt aus den USA, Arbeitnehmer kommen darin nicht vor. Wird deshalb unterstellt, dass die deutsche Mitbestimmung die Unternehmensführung behindere? Full description

1st Person: Streeck, Wolfgang
Source: in: Die Mitbestimmung (2008), Vol. 54 (4), p. 52-56
Type of Publication: Article
Published: 2008
Online: Full text
Full text via publisher
  Search for full text

Similar Items

Cannot find similar records

Library Services

Search Options

Quick links

Orientation