Katalog GES



Das politische System der Region Kurdistan im Irak seit 1991

Die Region Kurdistan im Irak besteht im Wesentlichen aus den drei Provinzen Dohuk, Erbil und Sulaimaniyya im Norden des Landes mit Teilen der angrenzenden Provinzen unter De-facto-Verwaltung der Kurden. Sie entstand nach dem Golfkrieg von 1991, als die Kurden die Verletzbarkeit der irakischen... Full description

1st Person: Wehinger, Frank
Source: in: Politische Herrschaft jenseits des Staates (Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2011), p. 235-256
Type of Publication: Article
Published: 2011
Series: Globale Gesellschaft und internationale Beziehungen
Online: Full text via publisher
  Search for full text

Similar Items

Cannot find similar records

Library Services

Search Options

Quick links

Orientation