Katalog GES



Die Handlungsfähigkeit des Staates am Ende des zwanzigsten Jahrhunderts

Der neuzeitliche Staatsbegriff setzt Souveränität nach außen und die hierarchische Überordnung der Staatsgewalt über alle gesellschaftlichen Kräfte im Inneren voraus – Prämissen, welche durch die Ableitung der Staatsgewalt aus der Volkssouveränität zwar ergänzt, aber nicht verdrängt... Full description

1st Person: Scharpf, Fritz W.
Source: in Politische Vierteljahresschrift : PVS : Zeitschrift der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft Vol. 32, No. 4 (1991), p. 621-634
More Articles
Type of Publication: Article
Language: German
Published: 1991
Keywords: research-article
Online: Volltext
  Search for full text

Online

Volltext

Similar Items

Cannot find similar records

Library Services

Search Options

Quick links

Orientation