Katalog GES



Besser geht's nicht — Genauigkeitsgrenzen von Konjunkturprognosen / As Good as it Gets — Limits of Accuracy of Macroeconomic Short Term Forecasts

Die Arbeit versucht, für Deutschland obere Grenzen der Genauigkeit („Fehler-Minima") von Konjunkturprognosen zu bestimmen. Grundlage sind Simulationsrechnungen mit dem RWI-Konjunkturmodell. Eine erste Grenze lässt sich unter der Annahme richtiger prädeterminierter Variablen und der... Full description

1st Person: Heilemann, Ullrich
Source: in Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik / Journal of Economics and Statistics Vol. 224, No. 1/2 (2004), p. 51-64
More Articles
Type of Publication: Article
Language: German
Published: 2004
Keywords: research-article
Online: Volltext
  Search for full text

Online

Volltext

Similar Items

Cannot find similar records

Library Services

Search Options

Quick links

Orientation