Katalog GES



Soziale Differenzierung als ungeplante Folge absichtsvollen Handelns: Der Fall der ethnischen Segmentation

Ausgehend von einigen soziologischen Erklärungen der Entstehung von ethnischer Segmentation wird ein Modell entwickelt, aus dem ethnische Segmentation als ungeplantes Resultat von situationsorientiert „rationalen" Entscheidungen von Personen erklärt wird. Die „Akteure" des Modells sind... Full description

1st Person: Esser, Hartmut
Source: in Zeitschrift für Soziologie Vol. 14, No. 6 (1985), p. 435-449
More Articles
Type of Publication: Article
Language: German
Published: 1985
Keywords: research-article
Online: Volltext
  Search for full text

Online

Volltext

Similar Items

Cannot find similar records

Library Services

Search Options

Quick links

Orientation