Katalog GES



Autonomie im Recht - Geschlechtertheoretisch vermessen

Der juristische Mainstream denkt Autonomie im Wesentlichen als „Freiheit von …“ und versteht sie damit negativ. Die rechtswissenschaftliche Geschlechterforschung betont demgegenüber den Zusammenhang von Freiheit und Gleichheit und fragt nach den realen Anwendungsbedingungen gleicher... Full description

1st Person: Baer, Susanne
Additional Persons: Sacksofsky, Ute [editor]
Type of Publication: Book
Published: Baden-Baden Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG 2018
Edition: 1. Auflage 2018
Keywords: Geschlechtersoziologie
Gender Studies
Rechtsphilosopie, Rechtstheorie
Methods, Theory & Philosophy of Law
Online: Volltext
  Search for full text
  • Be the first to leave a comment!

Similar Items

Cannot find similar records

Library Services

Search Options

Quick links

Orientation